Politische Arbeit

Politische Arbeit – Bund und Land, Hand in Hand

Der Landesverband Haus & Grund Rheinland Westfalen setzt sich für die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der nordrhein-westfälischen Landesregierung, dem Landtag sowie den Landesparteien ein. Hierzu sind hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter in Arbeitsgruppen, Verbände- und Ausschussanhörungen an der politischen Willensbildung beteiligt. Über den Zentralverband Haus & Grund Deutschland ist der Landesverband zudem an der bundespolitischen Interessenvertretung gegenüber der Bundesregierung, dem Bundestag respektive den Bundesparteien mit involviert. 


Meldungen zum Thema Politische Arbeit

19.06.2024 Haus & Grund Rheinland Westfalen trifft NRW-Finanzminister Optendrenk (CDU)

Die Reform der Grundsteuer bleibt in Nordrhein-Westfalen ein großes Thema. Schafft es die Politik noch, die drohende Lastenverschiebung zulasten von Eigentümern und Mietern abzuwenden? Gestern (19. Juni 2024) fand dazu eine Sachverständigenanhörung im NRW-Landtag statt. Haus & Grund Rheinland Westfalen sprach kurz zuvor mit dem NRW-Finanzminister. mehr…


29.04.2024 Highlight-Video Landesverbandstag 2024 online

Der Landesverbandstag 2024 von Haus & Grund Rheinland Westfalen war reich an Höhepunkten. Im Medio.Rhein.Erft in Bergheim stand alles im Zeichen der europäischen Einigung, die Festrede hielt NRW-Europaminister Nathanael Liminski (CDU). Dazu gab es eine musikalische und filmische Europareise. Sehen Sie sich die Highlights jetzt im Video an! mehr…


22.04.2024 Landesverbandstag 2024

Die europäische Einigung mit all ihren Errungenschaften und Herausforderungen stand beim diesjährigen Landesverbandstag von Haus & Grund Rheinland Westfalen in Bergheim im Zentrum des Interesses. Schließlich steht die Europawahl vor der Tür und die EU beeinflusst die Rahmenbedingungen für private Eigentümer und Vermieter in vielfältiger Art und Weise. mehr…


05.01.2024 Gespräch mit Jochen Ott und Ellen Stock von der SPD

Haus & Grund Rheinland Westfalen traf sich in der Landeshauptstadt mit dem neuen Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Jochen Ott und der Vorsitzenden des Landtags-Bauauschusses, Ellen Stock (SPD). Die Spitzenvertreter des Verbands und die Sozialdemokraten diskutierten die drängendsten Fragen der Wohnungs- und Baupolitik in Nordrhein-Westfalen. mehr…


06.12.2023

GESPRÄCH. Wie kann schneller und bezahlbarer gebaut werden? Wie lassen sich Wohneigentum fördern und Wohnnebenkosten senken? Darüber hat Haus & Grund mit dem Fraktionsvorsitzenden der FDP-Landtagsfraktion, Henning Höne, gesprochen. mehr…